Login Kontakt Impressum DE EN

Das Online-Portal für Ihre Photovoltaik-Anlage

InterLink®-Solar - der perfekte Datenlogger für jede Solaranlage

Fläche: 448063 m²

Leistung: 51,26 MWp

Aktuell: -


Anlagen und Erträge:
Anwender:
Technik und Produkte:
Ein Service
der Common-Link AG

Strangstrommessung mit DC-Monitor

Die Kombination aus Sammelschiene und Messgerät


Diese platzsparende und zugleich effiziente Lösung begeistert Installateure und Betreiber. Das Messen von Strangströmen und Systemspannung im Generatoranschlusskasten übernimmt von nun an die intelligente Sammelschiene.

Die gewonnenen Messdaten werden über den bewährten Datenlogger InterLink-Solar mit Feldbus-Erweiterungsmodul regelmäßig zum Rechenzentrum übermittelt. So stehen die detailierten Betriebszustände aller Teilanlagen weltweit zur Verfügung, werden automatisch bewertet und grafisch aufbereitet.

Eine USB-Schittstelle am Feldbus-Modul vereinfacht die Inbetriebnahme und Systemprüfung vor Ort. Leistungsminderung oder Störungen einzelner Anlagenteile lassen sich einfach lokalisieren und gezielt beseitigen.

Die wichtigsten Eigenschaften des DC-Monitor

  • Seine kompakte Bauform ersetzt die Sammelschiene im Generatoranschlusskasten.
  • Die Geräte sind mit 4, 8, 12, 16, 20, 24, 28 und 32 Eingängen erhältlich und miteinander frei kombinierbar.
  • Über den Datenbus eines InterLink-Solar können bis zu 6400 einzelne Stangströme gemessen werden.
  • Mit der unkomplizierten Fernkonfiguration erledigen Sie alle Einstellungen bequem vom Büro aus.
  • Der große Messbereich 20A bei 1000V DC erlaubt effiziente und zugleich flexible Modulverschaltungen.
  • Die kalbrierten Hochleistungsbauteile garantieren höchste Präzision über den gesamten Messbereich.
  • Mit Modbus RTU für den direkten Zugriff auf alle Messwerte zur einfachen Integration in Ihre Anwendungen.


Weitere technische Informationen finden Sie im Produkt-Datenblatt und im Downloadbereich.